THERAPIE

Für nähere Informationen bitte Massage-Therapie auswählen:

Heilmassage

Durch unterschiedliche manuelle Behandlungstechniken ist diese umfangreiche Form der Gewebe-Stimulation bestens geeignet, um auf Ihre individuellen körperlichen Problematiken einzugehen. Bild Heil-Massage

Triggerpoint-Therapie

Der Trigger (engl. für: Auslöser) wird hier verwendet, um an kleinsten Nerven-Enden, mit sanften Schmerzstimulationen unter Druck, Muskelverkrampfungen auszumassieren und so Ihre Symptome zu lindern. Dies hilft, den Muskeltonus zu senken und sorgt für schnelle Entspannung. Bild Triggerpoint Massage

Sportmassage

Mit aktivierenden und detonisierenden (=spannungssenkenden) Techniken sind Sie vor, während und nach Ihren Workouts und Wettkämpfen bestens betreut. Zur Stabilisierung und Regeneration Ihrer Muskulatur, ist hierbei auch Kinesiologisches Taping oft sehr hilfreich. (Terminkombinationen und Preisangebote nach Vereinbarung.) Bild Sport-Massage

Entspannungsmassage

Um dem Stress des Alltags zu entweichen, begleite ich Sie gerne mit einer wohltuenden, harmonischen Relaxingmassage zu tiefer Entspannung. Je nach individuellem Wunsch können dies sowohl sanfte, als auch druckintensivere Massagen sein. Bild Entspannungs-Massage

Stone Therapie

In entspannender Wärme werden sie von heißen Steinen begleitet und dazu mit einer Massage von bis zu 90 Minuten verwöhnt. Durch die warmen Steine lassen sich vor allem chronische Verspannungen angenehm und langanhaltend lösen. Speziell für die kalte Jahreszeit eine sehr wohltuende Massage-Form! Bild Stone Therapie

Akupunkturmassage

Um Thematiken im Körper zu lokalisieren und aufzuspüren, empfiehlt es sich, mit Akupressur vorzugehen. Auch im Verlauf der Meridiane nach der traditionell chinesischen Medizin kann hier Vieles erreicht werden. Bild Akupunktur-Massage

Fußreflexzonentherapie

Eine alternativ-medizinische Behandlungsart bei der durch Reizung der Fußsohlen Impulse in den Körper gesendet werden. Durch Fußreflexzonenmassage können Prozesse im Körper sowohl beruhigt, als auch aktiviert werden. Bild Fußreflexzonentherapie

Bindegewebsmassage – Arbeit mit Faszien

Faszien durchziehen unseren gesamten Körper und umschließen dabei Muskeln und Organe. Sind sie jedoch mit Muskulatur oder Organen verklebt, behindern sie deren Funktionalität und verursachen so Schmerzen. Durch gezielte Massagen kann das Gewebe wieder gelockert werden und die Muskulatur wird wieder gut durchblutet und frei beweglich. Bild Faszien-Massage

Segmentmassage

Unsere Wirbel sind mit jeweils unterschiedlichen Segmenten verbunden. Diese werden hier aufgespürt und verstärkt behandelt. Dadurch wird im weiteren Nervenverlauf der Heilungsprozess angeregt. Bild Segment-Massage

Manuelle Lymphdrainage

Um alles in Fluss zu bringen, werden ungewünschte Flüssigkeitsansammlungen und Schwellungen durch sanfte manuelle Techniken abtransportiert. Auch wenn keine Schwellung vorliegt, können der Stoffwechsel und das Immunsystem durch diese Behandlungsmethode über die Lymphbahnen unterstützt und aktiviert werden. Bild Lymphdrainage

Dorn-Breuss-Therapie

In sanfter Stimulation werden Wirbelsäule und Gelenke wieder in ihre natürliche Ausgangsform zurück gebracht und dort sorgsam eingebettet. Dies führt zu raschem Spannungsabbau in der Rückenmuskulatur. Bild Dorn-Breuss-Therapie

Kindermassage

Da vor allem bereits im Wachstum viele Thematiken am Bewegungsapparat auftauchen, ist eine Massage-Therapie bestens geeignet um Beschwerden zu verringern, ein gesundes Wachstum zu begünstigen und späteren Problemen vorzubeugen. Bild Kinder-Massage

Moxa und Schröpfen

„Moxa“ ist eine Heilmethode, welche vor allem in Japan und Ostasien verwendet wird, um durch Wärme Muskelverspannungen zu senken. Getrockneter Beifuß wird hierfür auf der Haut angebracht und indirekt erhitzt. Durch kleine Glocken (aka. Schröpfgläser) wird ein Unterdruck auf der Haut erzeugt. Durch dieses entstehende Vakuum, wird die Durchblutung gefördert und somit die Faszien in Haut- und Unterhautgewebe aufgelockert und stimuliert. Bild Moxa und Schröpfen

Kinesiologisches Taping

Beim Kinesiologischen Taping werden Verletzungen und Problematiken durch aufgeklebte, dehnbare Bänder behandelt. Dies hat eine sowohl stabilisierende als auch regenerierende Wirkung auf Muskulatur und Gelenke. Bild Kinesiologisches Taping